Delegiertenversammlung

105. Delegiertenversammlung der Sport Union Schweiz

Briefliche Durchführung der abgesagten DV vom 18.04.2020:
Aufgrund der besonderen Lage mit dem Corona-Virus musste unsere Delegiertenversammlung vom 18. April 2020 in Oberriet leider abgesagt werden. Zusammen mit dem Organisator KTV Oberriet hat der Zentralvorstand der Sport Union Schweiz beschlossen, die diesjährige Versammlung ohne Verschiebung abzusagen und stattdessen in reduziertem Rahmen mit elektronischer Abstimmung durchzuführen. Auf der Grundlage dieser Abstimmung kann der Zentralvorstand die Arbeit im Verbandsjahr 2020 lückenlos fortsetzen.

Abstimmungsergebnisse:
Zur Online-Abstimmung wurden alle angemeldeten Delegierten eingeladen. Nach Ablauf der 1-monatigen Abstimmungsfrist ergab sich eine einstimmige Zustimmung zu Protokoll, Jahresbericht und Finanzbericht 2019 sowie zum Mitgliederbeitrag 2021. Dem Zentralvorstand wurde einstimmig Dechargé erteilt. Alle weiteren Traktanden sind auf 2021 verschoben. Weitere Details dazu finden sich im DV-Protokoll 2020.

Wir danken dem KTV Oberriet für die gute Vorbereitung der leider ausgefallenen DV und allen Delegierten für ihr Vertrauen. Die nächste 106. DV findet am 24. April 2021 in Muotathal statt. Wir freuen uns, euch bald wiederzusehen. Bis dahin: Bllibid gsond!

Zentralvorstand Sport Union Schweiz

  

News Delegiertenversammlung

DV 2020 – Verschiebungen

Breitensportaward: verschoben auf 2021
Nadelträger/Spezialehrungen: verschoben auf 2021
Preis der Veteranenvereinigung: verschoben auf 2021
Sportlerehrungen: Geschenk geht direkt an Sportler
Jugendförderpreis:  Preis geht direkt an Vereiin (siehe unter Club 100)
Wahlen: verschoben auf 2021