Sportfeste

 

Zentrales Verbandsereignis der Sport Union Schweiz ist das alle 6 Jahre stattfindende Schweizer Sportfest. In den Zwischenjahren wechseln sich die Teilverbände mit kantonalen oder regionalen Sportfesten ab.

Das Angebot aller Sportfeste umfasst Sektionswettkampf, Wahlmehrkampf Einzel und Gruppe, das Bewegungsfest und seit 2019 auch den neuen Teamwettkampf 35+. Auch werden alljährlich die nationalen Verbandsmeisterschaften Akrobatikturnen, Netzball, Faustball, Volleyball und Unihockey am Sportfest ausgetragen (Durchführung abhängig von den Anlagen des Organisators).

 


Kommende Sportfeste

2021: nur Verbandsmeisterschaften

2022: 17.-19.06. 2022, Niederhelfenschwil/SG

2023: Organisator gesucht (SZ, OSTCH)

2024: 22. Schweizer Sportfest, Freiburg

 

Im Jahr 2021 verzichten wir aufgrund der ungewissen Entwicklung der Corona-Pandemie auf ein Sportfest.

Als Covid19-taugliche Alternative erwarten euch unsere dezentralen Verbandsmeisterschaften sowie der 35+-Wettkampf.

Ein separates Bewegungsfest ist noch in Abklärung.
 

 

 

News Sportfest

Schweizer Sportfeste

01. Basel, 1920
02. Einsiedeln, 1923
03. Baden, 1926
04. Zürich, 1929
05. Zug, 1933
06. Luzern, 1937
07. Zürich, 1943
08. Basel, 1947
09. Lugano, 1952
10. Dietikon, 1956
11. Widnau, 1960
12. Zug, 1965
13. Freiburg, 1970
14. Luzern, 1975
15. Baden, 1980
16. Frauenfeld, 1986
17. Sursee, 1992
18. Olten, 1998
19. Zug, 2006
20. Gossau, 2012
21. Luzerner Hinterland, 2018

Rückblick Sportfeste