70 Jahre Verbändewettkampf

Eine prägende Erinnerung

Die Verbändewettkämpfe mit der Sport Union Schweiz und die damit verbundenen Reisen ins Ausland stellen für manche der späteren Schweizer- und Europameister einen ersten Höhepunkt auf internationaler Ebene dar. Daran erinnert man sich gerne zurück.

Seit 70 Jahren treffen sich die polysportiven Verbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz regelmässig zu Vergleichswettkämpfen. Unter der Regie der Delegationsleiter Roger Matt (aktuell), Josef Wey und Linus Brandenberg hat der Verbändewettkampf für das Schweizer Team gar Kultstatus angenommen. Es zählt dabei nicht nur die Einzelleistung, sondern auch die Teamleistung. Um dem Sport-Unions-Team zusätzliche Punkte zu sichern, starten dabei  unsere Läuferinnen auch als Werferinnen, unsere Läufer auch als Hochspringer usw. Den krönenden Abschluss bildet jeweils die Rangverkündigung beim gemeinsamen Nachtessen, bei dem sich die Nationen gegenseitig als Sieger feiern.

Premium Partner