DV Sport Union Schweiz vom 18.4.2020 ABGESAGT

Aufgrund der jüngsten Situation des Corona-Virus in der Schweiz hat die Sport Union Schweiz in Absprache mit dem OK entschieden, ihre 105. Delegiertenversammlung vom 18. April 2020 in Oberriet/SG abzusagen.

 

Corona -Update Sport Union Schweiz, Woche 12 und Folgewochen (Stand 13.03.2020):

Die Sport Union Schweiz hat aufgrund der jüngsten Entwicklung gemeinsam mit dem OK entschieden, ihre Delegiertenversammlung vom 18. April 2020 in Oberriet abzusagen. Für die restlichen Verbandstermin laufen die Abklärungen noch und werden am 17. März 2020 gesamthaft kommuniziert. Es ist von einer Absage aller Kurse bis zum 30. Juni 2020 auszugehen.

__________________________________________________________________

Gemeinsam für einen wirksamen Schutz der Gesundheit:
Die Sport Union Schweiz appelliert an alle Sportlerinnen und Sportler, sich an die Weisungen des Bundesrates und des Bundesamtes für Gesundheit( BAG) zu halten. Das Einhalten der Verhaltensregeln dient dem Schutz der Gesundheit von uns allen! Aktuelle Informationen finden sich auf der Webseite des BAG und bezüglich der Entwicklung im Sport werdet ihr von Swiss Olympic  auf dem Laufenden gehalten.

Empfehlung an die Vereine und Regionalverbände:
Wir machen euch darauf aufmerksam, euch bei anstehenden Veranstaltungen an die kantonalen Behörden zu wenden. Bei Unsicherheiten bezüglich Durchführung von Trainings,  rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Veranstaltungsabsagen usw. steht euch unsere in Absprache mit unserem Verbandsarzt und Rechtsberater gerne zur Verfügung. Weitere nützliche Informationsquellen:

_________________________________________________________________

Corona _ Update Sport Union Schweiz, Woche 10/11 (Stand 06.03.2020):
Aktuell finden keine Grossanlässe der Sport Union Schweiz statt, die vom Veranstaltungsverbot betroffen wären. Per Stand heute können die Kursangebote und Sitzungen der Sport Union Schweiz wie geplant stattfinden unter Beachtung der jeweiligen behördlichen Weisungen und Empfehlungen. Wir passen unsere Beurteilung in Absprache mit unserem Verbandsarzt Dr. Konrad Imhof laufend der aktuellen Entwicklung an und informieren euch auf www.sportunionschweiz.ch darüber.



Aktualisiert: 13.03.2020 |20.00 Uhr