Saphirclub

Geselligkeit, Beziehungspflege – und ein Herz für die SUS!

ie geschliffene Edelsteine strahlen unsere Top-Gönner in ihrer Sympathie für die Ziele der Sport Union Schweiz. In seinem bisherigen Bestehen hat der Saphir-Club immer wieder gesellschaftliche und kulturelle Glanzlichter gesetzt, welche seinen Breitensport-freundlichen Gönnern (Privatpersonen und Firmen) die Beziehungspflege zum Riesenvergnügen machen. Neue Mitglieder sind auch hier herzlich willkommen.

Geschichte: 1996 gegründete Top-Gönnervereinigung der Sport Union Schweiz.

Jahresbeitrag: Einzelmitglieder Fr. 500.–, Firmenmitglieder Fr. 1500.--. Verpflichtung auf drei Jahre.

Was bietet der Saphirclub? Einmal jährlich «DV» mit kulturellem und geselligem Teil sowie spontane Anlässe während des Jahres.

Wer kann mitmachen? Alle, die sich zur Sport Union hingezogen fühlen, die Geselligkeit schätzen und die bereit sind, sich für mindestens 3 Jahre zu verpflichten.

Wie wird man Mitglied? Erfahre mehr im Saphir-Club-Infoflyer. Der Beitritt ist jederzeit möglich.

Was wird unterstützt? Förderungswürdige Projekte des Verbandes. Der Saphir-Club hat z.B. in grosszügiger Weise das Projekt Netzball, Jugendprojekte, EDV-Anschaffungen des Verbandes oder Sonderausgaben des «turnen&sport» im Zusammenhang mit Sportfesten unterstützt.

Auskünfte:
Sepp Born, Präsident, Ringstr. 15, 6332 Hagendorn, Tel. 041 780 36 85,
Heidi Buchmann-Schaller, Adligenstr. 1/5, 6020 Emmenbrücke, Tel. 041 280 64 24;
Alphons Lindauer, Buchenweg 6, 6438 Ibach, Tel. P. 041 811 45 54,